Lala Idrisse ist wieder auf tumblr!

Wir haben in den letzten Wochen viel miteinander über unsere Löschung auf der beliebten, doch schwierigen Blogging-Plattform gesprochen. Wir haben miteinander verhandelt, abgewogen, nachgehakt und überlegt. Sollen wir wirklich noch einen Versuch auf tumblr wagen? Schließlich wurden wir aufgrund von „affiliate Marketing“ gesperrt. Würden wir zurückkehren, müssten wir das Posten von Links also ganz deutlich einschränken.

Wenn wir alle Emotion ausblenden, müssten wir uns fragen: „Wie viel trägt ein tumblr-Blog wirklich zum Erfolg von Lalas Büchern bei, wenn wir keine Links mehr auf Amazon oder die Website posten dürfen?“ Die Antwort lautet: Womöglich weniger als zuvor.

Wenn wir alle Emotion mit in die Waagschale werfen, müssten wir sagen: „Hat genau dort nicht alles begonnen? Haben die tumblr-User die ersten Captions und Leseproben von Lala nicht regelrecht verschlungen und uns mit tollem Feedback, vielen Likes, Rezensionen und Ideen versorgt? Waren es nicht die tumblr-User, die ihre eigenen Kurzgeschichten eingeschickt haben? Waren es nicht die Fans auf genau dieser nervigen, ambivalenten, mitunter bis zur Schmerzgrenze hippen, ökologisch abbaubaren Konformistenplattform, die uns mit wöchentlichen Einreichungen begeistert haben? Ja, das waren sie.

Es stand eine Weile lang, so ehrlich wollen wir sein, fifty-fifty. Also haben wir einfach die Menschen gefragt, die tumblr so lebenswert für Lala Idrisse gemacht haben. Die Follower. Zwar hat es nur ein Bruchteil der Menschen von Lalas deutschem Blog auch auf den englischen Blog geschafft (der übrigens fröhlich weiter vor sich hin funktioniert und gegen alle Regeln verstößt, die zur Löschung des ersten Blogs geführt haben…), doch es sollte uns reichen, um ein Stimmungsbild einzuholen. Dieses war eindeutig: Wir machen einen neuen Blog auf. Lala ist zurück.

Neuanfang bei null. Lala Idrisse auf tumblr.

Lala ist zurück. Und sie bringt eine Reihe von Ideen mit. Das hier erwartet euch auf unserem brandneuen tumblr-Blog:

  • Jeden Tag mindestens eine heiße Caption
  • Leseproben, Schnipsel und Infos zu Lalas Büchern
  • Ständige Interaktion mit drei sympathischen Admins, chosen by Lala!
  • Jeden Freitag ein freches Fußfetisch Gif, um das Wochenende einzuleiten

Wir hoffen, ihr freut euch hierüber. Wir haben viel Arbeit in den alten Blog gesteckt. Die unerwartete, plötzliche Löschung hat uns mindestens ein ganzes Jahr an täglichem Content gekostet. Wir speichern die Captions nur bis zu einem gewissen Grad auf unseren Laptops, weshalb nur ein geringer Teil davon wiederherstellbar ist. Da kommt viel Arbeit auf uns zu.