Füße pur. Dein Ding.

Bücher über meinen Fußfetisch lesen? Du denkst dir gerade: „Ich würde es schon lesen, aber Füße sind garantiert nur kurz im Vorspiel behandelt…“ oder: „Wenn sie ‚leck mir die Stiefel‘ brüllt, ist das kein Fußfetisch, sondern ausgelutschtes Klischee.“ Vielleicht auch: „Man merkt dem Titel an, dass es um die Peitsche geht – statt um Füße…“

Deine Suche hat ein Ende!

Be gentle, dear Lala! Die Peitsche bleibt im Keller, das hier ist zärtlicher, psychologischer Femdom. Sprachlich über jeden Zweifel erhaben, wirst du dich nicht sattlesen können!

Zehenlutscher VIBE ist eine knisternde Kurzgeschichtensammlung, bestehend aus:

  1. “der Schnappschuss”: Eine dominante Ärztin erwischt einen Patienten beim Fotografieren ihrer Füße und lässt ihn ein wenig von ihrer Wut spüren. Tiefenpsychologische Analyse seines Fetischs inklusive.
  2. “die Generalsanierung”: Eine Hippiedame weiß ganz genau, wie sie den stocksteifen Immobilienheini, der ihre schicke Wohnung luxus-sanieren will, um ihren kleinen Zeh wickelt.
  3. “Chateau l’Orteil”: Eine Wandersfrau löst durch abstreifen ihrer Sandalen ganz besondere Gefühle in einem Kellner aus, der ihr spontan “die Gegend” zeigt. Die Ruine einer alten Ritterburg wird ganz unabsichtlich zum Reich einer Königin samt Sklave.

Zur Info: Zehenlutscher VIBE ist ein Buch für Einsteiger und ist als “Best of” zu verstehen. Die Stories “der Schnappschuss” und “Chateau l’orteil” sind bereits in Zehenlutschen mit Charme enthalten. Im Zweifel: Hol’ dir Zehenlutschen mit Charme!

Ideal geeignet für Neulinge in Lalas knisternder Fußfetisch- Welt!

Hol‘ dir den VIBE hier!